27. - 28.01.2023
Ort:
55120 Mainz-Mombach freiRaum, Hauptstraße 131
Zielgruppe:
Alle, die Wandel fachkundig, lebendig und inspirierend begleiten wollen. Grundkenntnisse der Systemischer Transaktionsanalyse und/oder Erfahrung mit der Führung in und Entwicklung von Organisationen sind hilfreich.
Kosten:
470 Euro
Referent/innen:
Anette Dielmann
Ralf-Rüdiger Faßbender
Iris Faßbender

Zur Anmeldung

Diese Weiterbildung bringt TA- Begeisterte und Gestaltungsfreudige im Organisationskontext voran. Es geht darum, mit Haltung und Landkarten aus der TA agile Change-Prozesse oder Change-Prozesse hin zu mehr Agilität zu unterstützen. Im diesem Workshop erproben wir das agile Mindset durch eigenverantwortliches Lernen und Teilen von Wissen. So beschreiten wir den Weg vom klassischen Organisationsaufbau zu einer agilen Organisation, z.B. mit dem Holocracy Ansatz.

In diesem Workshop 
- erarbeiten Sie Leitplanken für eine erfolgreiche Hinwendung zur Agilität, 
- reflektieren Sie Ihre persönliche Entschlossenheit, agil zu arbeiten,
- erproben Sie, wie Sie Agilität in Organisationen als Entwicklungsidee umsetzen
- wenden Sie verschiedene Landkarten und Methoden einer agilen Kultur an, 
- reflektieren Ihr eigenes Lernen im agilen Raum, 
- schaffen förderliche Rahmenbedingungen für Agilität - Ihre eigene und die Ihrer Coachees.


Ihre Lernbegleiter*innen (Anette Dielmann, Iris und Ralf Faßbender) sind in diesem ko-kreativen Prozess gleichberechtigt mit Ihnen unterwegs. Gemeinsam gehen wir auf Erkundungstour, tauschen uns über Landkarten und deren Wirksamkeit aus, entwickeln und reflektieren eine agile Kultur.


Einzelheiten zum Zeitplan:
Arbeitszeiten von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr