10.12.2021
Ort:
Online oder Impulse-Trainingsraum, Frankfurt am Main, Im Geeren 90 - 92 (Eschersheim)
Zielgruppe:
Führungskräfte, Prozess- und Projektverantwortliche und -beteiligte, Personalentwickler/-innen
Kosten:
320.- Euro
Referent/innen:
Ralf Faßbender

Zur Anmeldung

Agilität war und ist gefordert in den Transformationen der Zukunft. Das macht es bedeutsam, gerade das Lernen und die Weiterbildung so zu gestalten, dass es mit den agilen Herausforderungen korrespondiert. In der Veranstaltung tragen wir die neuen Arbeitsformen und entsprechenden Lernformate zusammen, üben diese und ergänzen was notwendig ist. Wir brechen auf zur gemeinsamen Expedition in die Welt des agilen Lernens und erkunden, welche Methoden es schon gibt: Kickbox, Working out loud, Brown Bag Meeting, Community of practise. Erkunden heißt dabei, wir wenden sie praktisch an und lernen so wohin sie uns führen, wie wir sie leicht anwenden können und wo es problematisch werden könnte. Und natürlich nutzen wir agile Methoden, um selbst welche zu entwickeln. Denn Agilität heißt eigenverantwortlich und selbstgesteuert Lösungen zu entwickeln. Quasi unsere eigene Kochkunst entdecken anstatt vorgegebene Rezepte anzuwenden.